Datenschutzrichtlinie

1. Allgemeine Informationen

a) Einleitung

Die Boltonshield AG (im Folgenden als das "Unternehmen" oder "Boltonshield", "Wir" oder "Uns" bezeichnet) ist sich ihrer gesetzlichen Verpflichtungen unter allen für sie geltenden Gesetzen und Vorschriften bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten bewusst und bemüht sich, diese einzuhalten, und ergreift Massnahmen, um sicherzustellen, dass alle Informationen vertraulich und sicher behandelt werden und um Ihre Privatsphäre anderweitig zu schützen und zu respektieren.

b) Regler

This website is operated by Boltonshield AG.

Wir sammeln, verwenden und sind verantwortlich für bestimmte persönliche Informationen über Sie. Wenn wir dies tun, unterliegen wir den geltenden Gesetzen (Schweizer Datenschutzgesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung) und sind als "Verantwortlicher" für diese personenbezogenen Daten im Sinne dieser Gesetze verantwortlich.

Alle Anfragen in Bezug auf diesen Datenschutzhinweis oder Anträge auf Ausübung der oben genannten Rechte sind an den Datenschutzbeauftragten über info@boltonshield.com oder per Post zu richten:

Datenschutzbeauftragter, Minervastrasse 3, 8032 Zürich, Schweiz

Verarbeitung personenbezogener Daten während Ihrer Nutzung unserer Website

Wir sammeln persönliche Informationen über Sie, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten von Ihnen entweder direkt, z. B. wenn Sie sich für die Nutzung unserer Portale registrieren, oder indirekt, z. B. durch Ihre Browsing-Aktivitäten, während Sie sich auf unserer Website befinden (siehe "Cookies" unten).

Ihr Besuch auf unserer Website und/oder die Nutzung unserer Online-Dienste werden protokolliert. Erfasst werden können die aktuell von Ihrem Gerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Geräts, die aufgerufenen Seiten. Diese Daten werden zu Zwecken der Optimierung und Verbesserung unserer Website sowie unserer Online-Dienste erhoben. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder eines Zugriffs auf Ihre Ergebnisse über unsere Portale angeben (Vertragserfüllung).

Wir verfügen über angemessene Sicherheitsmassnahmen, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten versehentlich verloren gehen oder auf unbefugte Weise verwendet oder abgerufen werden. Zu diesen Massnahmen gehören unter anderem Verschlüsselung, Zugriffskontrolle, interne Prüfung usw. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen, die diese Daten wirklich benötigen. Diejenigen, die Ihre Daten verarbeiten, werden dies nur auf autorisierte Weise tun und unterliegen einer Vertraulichkeitspflicht. Wir werden Sie und alle anwendbaren Aufsichtsbehörden über eine vermutete Verletzung der Datensicherheit benachrichtigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wir verwenden diese persönlichen Informationen, um:

  • unsere Website und ihre Inhalte an Ihre besonderen Vorlieben anzupassen.
  • Sie über Änderungen an unserer Website oder an unseren Diensten zu informieren, die Sie betreffen könnten;
  • unsere Dienstleistungen zu verbessern;

Diese Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder gedacht und wir sammeln oder verwenden nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, müssen wir dafür eine rechtliche Grundlage haben. Es gibt verschiedene Rechtsgrundlagen, auf die wir uns stützen können, je nachdem, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und warum.

Zu den Rechtsgrundlagen, auf die wir uns stützen können, gehören:

  • Einwilligung: wenn Sie uns eine eindeutige Einwilligung gegeben haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck verarbeiten dürfen;
  • • Vertrag: wenn unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten für einen Vertrag notwendig ist, den wir mit Ihnen haben, oder weil Sie uns gebeten haben, bestimmte Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag eingehen;
  • Gesetzliche Verpflichtung: wenn die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für uns notwendig ist, um das Gesetz einzuhalten (dies schliesst keine vertraglichen Verpflichtungen ein);
  • Berechtigte Interessen: wenn unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen oder die berechtigten Interessen eines Dritten notwendig ist (es sei denn, es gibt einen guten Grund, Ihre persönlichen Daten zu schützen, der unsere berechtigten Interessen überwiegt);

Cookies

Um den Besuch unserer Website für Sie angenehmer zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, können wir auf verschiedenen Seiten "Cookies" einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies gesondert informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, können Sie unsere "Cookie-Richtlinie" aufrufen.

3. Daten-Empfänger

Wir können Drittdienstleister einsetzen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Diese Dienstleister können sich in Ländern innerhalb und ausserhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden. Wir stellen sicher, dass diese Dienstleister personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzgesetz sowie der europäischen Datenschutzverordnung verarbeiten, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, auch wenn personenbezogene Daten in ein Land ausserhalb des EWR übertragen werden. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an andere Empfänger findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

4. Aufbewahrungsfrist

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website zur Verfügung gestellt werden, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, für den sie verarbeitet wurden, erfüllt ist. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer für bestimmte Daten bis zu 10 Jahre betragen. Die Aufbewahrungsfristen können aber auch aufgrund unseres berechtigten Interesses (z.B. zur Gewährleistung der Datensicherheit, zur Verhinderung von Missbrauch oder zur Verfolgung von Straftätern) geändert werden.

5. Ihre Rechte

Als betroffene Person können Sie sich jederzeit mit einer Mitteilung unter den oben unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten an uns wenden, um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen. Diese Rechte sind die folgenden:

  • Das Recht, Informationen über die Datenverarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten;
  • Das Recht, die Berichtigung von unrichtigen Daten oder die Vervollständigung von unvollständigen Daten zu verlangen;
  • Das Recht, die Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen;
  • Das Recht, die personenbezogenen Daten der betroffenen Person in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung;
  • Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, um eine Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruht, zu unterbinden;
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der
  • zuständigen Aufsichtsbehörde:

Sollten Sie der Meinung sein, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie die Möglichkeit, diese Daten einzusehen, zu berichtigen oder löschen zu lassen, indem Sie uns unter der E-Mail-Adresse dpo@boltonshield.com kontaktieren.

Falls Sie sich darüber beschweren möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten behandelt haben, können Sie uns unter der oben genannten E-Mail-Adresse und Telefonnummer kontaktieren. Wir werden dann Ihre Beschwerde prüfen und mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Angelegenheit zu lösen.

5. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Dieser Datenschutzhinweis wurde am 25. Mai 2020 veröffentlicht und zuletzt am 19. August 2020 aktualisiert. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und wenn wir dies tun, werden wir Sie über unsere Website oder andere Kontaktmöglichkeiten informieren;